Neues

Selbstorganisation als Prinzip der Waldorfschule

hat am 15. und 16. Juni 2021 stattgefungen

Wie kann Selbstorganisation zum durchgehenden Organisationsprinzip der Waldorfschule werden?

Fragestellung:
Was bedeutet Selbstorganisation in der Freien Waldorfschule?

Ziel:
Ein grundlegendes Verständnis für die Grundprinzipien der Selbstorganisation erwerben und auf die Freie Waldorfschule anwenden können.

Inhalte:
Weltweit entstehen überall neue Organisationen nach dem Prinzip der Selbstorganisation, Prinzipien der Selbstorganisation, Erfahrungen der selbstorganisierten Betriebe kennenlernen, Methoden und Instrumente der Selbstorganisation, Möglichkeiten der Anwendung in der Freien Waldorfschule.

Arbeitsweise:
Impulsreferate, Einzelarbeit, Duo Arbeit, Gruppenarbeit, Plenum, Sozialkünstlerische Übungen, Selbstmanagement.

Zielgruppe:
Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte, Mitglieder von Schulführungen an Freien Waldorfschulen, Geschäftsführer-Trainees (dieses Seminar ist ein Baustein in der Ausbildung für WaldorfgeschäftsführerInnen und in der Berufseinführung von neuen WaldorfgeschäftsführerInnen)

Mehr zu Thema unter Veröffentlichungen https://harslem.de/selbstverwaltung-selbstorganisation-teil-1

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Comments:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.