Neue Initiativen

2014 sind zusätzlich zu Ravensburg schon 5 neue selbstverwaltete berufsbegleitende Waldorflehrerseminare  gegründet worden: in Evinghausen, Göttingen, Hitzacker, Offenburg und Schwerin. In den Folgejahren kamen 3 weitere hinzu in Aachen, Braunschweig und Wolfsburg. Zum Teil haben diese Seminare bis zu 4 parallellaufende Kurse. Weitere Initiativen sind in Vorbereitung.

2018 sind 9 von den 28 berufsbegleitenden Waldorflehrerseminaren selbstverwaltet. Dort lernen 100 von insgesamt 400 Seminaristen in berufsbegleitenden Seminaren.

Ausbildung zum Seminarbegleiter

16 erfahrene Waldorf-Menschen, darunter 15 Lehrer und ein Geschäftsführer aus verschiedenen Waldorfschulen in Deutschland und in Südtirol trafen sich Anfang Januar 2020 im oberbayrischen Pelham, um die Grundlagen zu erlernen, wie man neue selbstorganisierte berufsbegleitende Waldorflehrer-Seminare in der Gründung und in der Arbeit erwachsenengerecht begleiten kann. In zwei Tagen, von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag, sind diese…

Mehr lesen

Neue Wege in der Waldorflehrerausbildung 4.Teil Lernen in der Praxis LiP

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Auf die 3-jährige Ausbildung in den Grundlagen der Waldorfpädagogik in dem selbstverwalteten berufsbegleitenden Seminar folgt die LiP: Lehrerbildung in der Praxis. Das ist ein Jahr Vollzeitausbildung in der Praxis als Lehrer-Trainee bei einem erfahrenen,speziell dafür ausgebildeten Ausbildungsbegleiter. Diese…

Mehr lesen

Neue Wege in der Waldorflehrerausbildung 3.Teil Seminarbegleiter

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Zur Zeit gibt es in Deutschland ca. 30 berufsbegleitende Seminare. Eine besondere Form sind die selbstverwalteten berufsbegleitenden Seminare, in denen die Studenten ihre Ausbildung selbständig gestalten und organisieren, begleitet von einem Seminarbegleiter für Waldorfpädagogik. Michael Harslem gibt Informationen.…

Mehr lesen

Neue Wege in der Waldorflehrerausbildung 2.Teil Eine eigene Lernkultur entwickeln

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Neue Wege in der Waldorflehrerausbildung 2.Teil Eine eigene Lernkultur entwickeln mit Michael Harslem. Worauf kommt es heute an? Wie werden Ausbildner befähigt neue Lehrer zu begleiten? Prüfungsmomente. Schule als Ort des Lernens. Die eigene Lernspur finden. Selbstverantwortliches Lernen.…

Mehr lesen

Neue Wege in der Waldorflehrerausbildung 1.Teil Selbstverwaltete berufsbegleitende Seminare

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Ein Bericht über die erfolgreichen Aktivitäten durch freie, selbstverwaltete, berufsbegleitende Seminare die regionale Waldorflehrerausbildung und um die zusätzlich dringend benötigten ausgebildeten LehrerInnen zu integrieren. Aufgezeichnet in der Freien Waldorfschule Hannover Maschsee und in Seeon bei einer Arbeitstagung der…

Mehr lesen

Abhilfe für die Lehrernot – eine neue Initiative

Die Erziehungskunst im Gespräch mit dem Entwicklungsberater Michael Harslem über den Lehrermangel an Waldorfschulen und eine geplante, neue Form der berufsbegleitenden Waldorflehrer-Ausbildung, bei der die Selbstverantwortung und Selbstorganisation der Lernenden im Vordergrund stehen wird. Erziehungskunst: Warum entwickelt sich die Lehrersituation an den Waldorfschulen so dramatisch? Michael Harslem: Das hat vielfältige Ursachen. Der allgemeine Lehrermangel wirkt…

Mehr lesen