Erziehungskunst Mai 2018

Kinder lernen von selbst – wenn man sie lässt

In allen Waldorfschulen steht das Thema Förderung auf der Tagesordnung. Es werden zusätzliche Förderlehrerinnen und -lehrer eingestellt, Förderprogramme und Förderpläne für verschiedene Kinder und Klassen entwickelt, zusätzliche Therapien angeboten. Dabei geht es meistens darum, bestimmte, häufig im Rahmen der sogenannten Zweitklassuntersuchung festgestellte Defizite und Leistungsmängel auszugleichen.

Foto: © Charlotte Fischer

Netzwerk Waldorfgeschäftsführer gegründet

April 2018 Das Netzwerk soll ein freiwilliger Zusammenschluss von Waldorfgeschäftsführerinnen und -geschäftsführern in einem eingetragenen gemeinnützigen Verein sein. Es soll als Ansprechpartner für alle Geschäftsführungsfragen, Hotline und Informationsplattform dienen, bei der Suche nach neuen Geschäftsführern helfen, das Berufsbild, zentrale Aufgaben…

1 2 3 4