Michael Harslem

Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen

Nicht darauf kommt es an, dass ich etwas anderes meine als der andere, sondern darauf, dass der andere das Richtige aus Eigenem finden wird, wenn ich etwas dazu beitrage.

Rudolf Steiner: Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?

Beratung und Begleitung von sozialen Organisationen, insbesondere Freien Waldorfschulen und von einzelnen Menschen in den Bereichen:

Persönlichkeitsentwicklung

Entwicklung des sozialen Organismus

Lernen lernen

Praxisforschung

Berechtigte Vorbehalte gegen Beratung...

Entwicklungsbegleitung ist Hilfe zur Selbsthilfe...

Die ersten Schritte...

Die vielfältigen Erfahrungen nutzen...

Meine innere Haltung als Entwicklungsbegleiter...

Das Wesenhafte eines sozialen Organismus erfassen lernen...

Die 3 Beratungsansätze...

Die 7 Basisprozesse...

Die 7-fach gegliederte Organisation...

Ziele und Gefahren...

Wie kann individualisiertes, kooperatives und selbstverantwortliches Lernen in den Waldorfschulen angelegt werden?
Seit 30 Jahren – eigentlich schon mein Leben lang – arbeite ich daran zu erforschen, wie Kinder, Jugendliche und Erwachsene eigentlich lernen. Zu den Anregungen von Rudolf Steiner hat die neueren Gehirnforschung, Lernforschung und Bindungsforschung wesentliche Erkenntnisse zum Thema Lernen geliefert.

Vertiefende Bearbeitung von grundlegenden Fragen der Geschäfts-Führung einer Rudolf-Steiner-Schule/ Freien Waldorfschule - Erfahrungsaustausch von GeschäftsführerInnen verschiedener Schulen - Ein Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung aufbauen

Seit vielen Jahren sind mir die besonderen Kinder ein großes Anliegen. In den Kindergarten und in den Klassen gibt es immer mehr Kinder, die durch verschiedene Verhaltensweisen oder Eigenarten auffallen.

Wenn Kinder Gedanken lesen können

Von Michael Harslem | 10. März 2021 | 0 Kommentare

Michael Harslem zu hochsensiblen Kindern Interview erschienen im Sonderheft der Erziehungskunst „hochbegabt und hochsensibel“ (https://www.erziehungskunst.de/fileadmin/downloads/ausgaben/ez-2020/2020-05-06-Sonderteil-Hochbegabt.pdf ) Erziehungskunst: Das Lernforschungsprojekt Hofschule Gaisberg in Salzburg, in dem hochsensible Kinder betreut wurden und das von Ihnen während seines sechsjährigen Bestehens geleitet wurde, ist…

Mehr lesen

Dreigliederung in der Waldorfschule

Von Michael Harslem | 4. Januar 2021 | 0 Kommentare

am 5. und 6. März 2021 von Freitag 15:00 bis Samstag 16:30 im Hotel Schloss Ettersburg in Weimar Was bedeutet es heute, wenn wir die Waldorfschule nach den Prinzipien der sozialen Dreigliederung organisieren? Fragestellung:Wie sind die Grundprinzipien der sozialen Dreigliederung…

Mehr lesen

43. Arbeitswoche für GeschäftsführerInnen

Von Michael Harslem | 3. Januar 2021 | 0 Kommentare

👍 Neuer Termin 😊 vom 30. Mai bis 3. Juni 2021 im Kloster Seeon 👌 Liebe Kollegin, lieber Kollege, nachdem wir unsere 43. Arbeitswoche für Geschäftsführer*innen von Freien Waldorfschulen vom 25. bis 29. April 2021 wegen erneutem Corona-Lockdown absagen mussten,…

Mehr lesen

Selbstorganisation als Prinzip der Waldorfschule

Von Michael Harslem | 2. Januar 2021 | 0 Kommentare

am 15. und 16. Juni 2021 von Dienstag 15:00 Uhr bis Mittwoch 16:30 Uhr im Hotel Schloss Ettersburg in Weimar Wie kann Selbstorganisation zum durchgehenden Organisationsprinzip der Waldorfschule werden? Fragestellung:Was bedeutet Selbstorganisation in der Freien Waldorfschule? Ziel:Ein grundlegendes Verständnis für…

Mehr lesen

44. Arbeitswoche für GeschäftsführerInnen

Von Michael Harslem | 1. Januar 2021 | 0 Kommentare

vom 7. bis 11. November 2021 im Kloster Seeon Liebe Kollegin, lieber Kollege, mit großem Bedauern mussten wir unsere 43. Arbeitswoche für Geschäftsführer*innen von Freien Waldorfschulen vom 8. bis 12. November 2020 wegen des Corona-Lockdowns absagen, da uns zwar viele…

Mehr lesen

Home

Updated on 2021-04-13T10:46:24+02:00, by Michael Harslem.