Veröffentlichungen

 

 

Selbstverantwortliches Lernen an Freien Waldorfschulen

Ergebnisse eines Praxisforschungsprojektes- Beispiele aus der Unterrichtspraxis

Michael Harslem and Dirk Randoll

Peter Lang Verlag, ISBN: 9783653034875

Seit 15 Jahren wird an einigen Waldorfschulen in Deutschland und Österreich in verschiedenen Klassenstufen das Konzept des sogenannten selbstverantwortlichen Lernens erprobt, praktiziert und wissenschaftlich begleitet. In regelmäßigen Treffen der Praxisforscher werden die gemachten Erfahrungen ausgetauscht, kritisch reflektiert und aufgearbeitet. Während das selbstverantwortliche Lernen ein fester Bestandteil des Curriculums z.B. an Montessori-Schulen oder an Freien Alternativschulen ist, stellt es für die Freien Waldorfschulen ein noch wenig bearbeitetes Terrain dar. Im Rahmen eines im April 2012 von der Alanus Hochschule veranstalteten dreitägigen Symposiums wurden von den Projektschulen insgesamt sechzig Praxisbeispiele selbstverantwortlichen Lernens vorgestellt sowie einige grundlegende Vorträge dazu gehalten. Die Resonanz auf diese Veranstaltung war so groß, dass sich die Beteiligten dazu entschlossen haben, die Projekte zum selbstverantwortlichen Lernen und die Vorträge in diesem Buch einer größeren Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

zur Verlagsseite

„Man muss die Waldorfschule vom Kopf auf die Füße stellen“ - Ein Gespräch über selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen

Der Entwicklungsbegleiter Michael Harslem führt gemeinsam mit Dirk Randoll, Professor für empirische Sozialforschung an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn, seit 2007 das Praxisforschungsprojekt „Selbstverantwortliches Lernen an Freien Waldorfschulen“ durch. Jetzt präsentieren sie in einem Buch die theoretischen Grundlagen des selbstverantwortlichen Lernens sowie über 40 Praxisprojekte aus dem Unterricht an Waldorfschulen. Im Gespräch erläutern die Autoren gemeinsam mit Annette Neal, Lehrerin an der Waldorfschule in Bochum-Wattenscheid und Mitglied der Forschungsgruppe, wie Schüler...

Gespräch bei der Software AG Stiftung lesen

Pressemitteilungen Software AG – Stiftung

Selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen: „Bemerkenswerte Ergänzung des waldorfpädagogischen Methodenspektrums“

Alfter/Darmstadt, 28.01.2014. An Montessori-Schulen und Freien Alternativschulen gehört es zum pädagogischen Konzept, an Waldorfschulen ist es ein wenig beachtetes Terrain: das selbstverantwortliche Lernen. Bis auf drei Ausnahmen: An Waldorfschulen in Hamburg, Bochum-Wattenscheid und Salzburg wird das selbstverantwortliche Lernen seit 15 Jahren erprobt und seit acht Jahren wissenschaftlich begleitet.

Pressemitteilung bei der Software AG Stiftung lesen

weitere interesannte Artikel finden sie unter "Veröffentlichungen - selbstverantwortliches Lernen"

Veröffentlichungen svl

Updated on 2018-05-24T16:26:27+00:00, by Michael Harslem.