Führung

Selbstverwaltung? Selbstorganisation! Teil 1

Von Michael Harslem | 6. März 2020
Veröffentlicht in ,

Es ist faszinierend! Seit etwa der letzten Jahrtausendwende gibt es deutlich verstärkt eine neue weltweite Bewegung zur Selbstorganisation in Firmen, verschiedenen Organisationen, Schulen etc. Das hat sich schon länger angekündigt. Auch die Freien Waldorfschulen haben schon seit 1919 Formen der kollegialen Führung versucht. Was haben diese Ansätze miteinander zu tun? Teil 1 von 8: Wie…

Mehr lesen

Selbstverwaltung? Selbstorganisation! Teil 2

Von Michael Harslem | 6. März 2020
Veröffentlicht in ,

zurück zu Teil 1 Teil 2 von 8: Wir sind als Waldorfschulen (und freie alternative Schulen, für die das meiste auch gilt) aber nicht allein! Der besseren Lesbarkeit halber wird an bestimmten Stellen das generische Maskulin verwendet, es sind damit jedoch immer alle Geschlechter gleichermaßen gemeint. Es ist faszinierend! Seit etwa der letzten Jahrtausendwende gibt…

Mehr lesen

Selbstverwaltung? Selbstorganisation! Teil 3

Von Michael Harslem | 6. März 2020
Veröffentlicht in ,

zurück zu Teil 2 Teil 3 von 8: Kreis-Konstitution Bedingungen Der besseren Lesbarkeit halber wird an bestimmten Stellen das generische Maskulin verwendet, es sind damit jedoch immer alle Geschlechter gleichermaßen gemeint. Es gibt in allen diesen neuen Ansätzen ganz bestimmte übereinstimmende grundlegende Bedingungen für die Selbstorganisation eines sozialen Organismus, die im Prinzip allen Beispielen gemeinsam…

Mehr lesen

Selbstverwaltung? Selbstorganisation! Teil 4

Von Michael Harslem | 6. März 2020
Veröffentlicht in ,

zurück zu Teil 3 Teil 4 von 8: Waldorfschule und Dreigliederung Der besseren Lesbarkeit halber wird an bestimmten Stellen das generische Maskulin verwendet, es sind damit jedoch immer alle Geschlechter gleichermaßen gemeint. Die Waldorfschule ist von Anfang an als ein kollegial geführtes Unternehmen aufgebaut worden. Dies wurde damals 1919 mit dem Begriff der Selbstverwaltung bezeichnet,…

Mehr lesen

Selbstverwaltung? Selbstorganisation! Teil 5

Von Michael Harslem | 6. März 2020
Veröffentlicht in ,

zurück zu Teil 4 Teil 5 von 8: Was bedeutet das nun, wenn wir es auf die Waldorfschule beziehen? Der besseren Lesbarkeit halber wird an bestimmten Stellen das generische Maskulin verwendet, es sind damit jedoch immer alle Geschlechter gleichermaßen gemeint. Dreigliederung als Gestaltungsprinzip der Welt ist auf die Gesellschaft anwendbar als Dreigliederung des sozialen Organismus…

Mehr lesen

Hinweis: Die Dokumente im pdf-Format können mit dem gängigen Adobe Acrobat Reader ab der Version X gelesen werden. Die neueste Version des pdf-Readers können Sie auf der Homepage von Adobe, unter https://get.adobe.com/de/reader/ gratis downloaden.