Zusammenarbeit

 

 

Dreigliederung und Waldorfschule

Aspekte zur Gestaltung der sozialen Prozesse

Im ersten Teil dieser Ausführungen (»Erziehungskunst« 12/95, S. 1221 ff. ) ging es mehr um die Frage der sozialen Beziehungen zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen und um den Versuch, einige Aspekte dieser Beziehungen im Sinne einer praktischen Psychologie zu betrachten. Eine tiefergehende Verbindung mit den Erkenntnissen unserer Menschenkunde und mit dem anthroposophischen Schulungsweg konnte in diesem Zusammenhang nicht aufgezeigt werden.

ganzen Artikel als PDF-Datei öffnen

 


Hinweise für Download von PDF-Dateien: Die Dokumente im pdf-Format können mit dem gängigen Adobe Acrobat Reader ab der Version 7.0 gelesen werden. Die neueste Version des pdf-Readers können Sie auf der Homepage von Adobe, unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html gratis downloaden.

Zusammenarbeit

Updated on 2018-05-24T17:34:20+00:00, by Michael Harslem.