Veröffentlichungen

»Lasst uns frei«. Ein Plädoyer

Von Michael Harslem | 1. Dezember 2014
Veröffentlicht in ,

Lernen ist dem Menschen von Geburt an und schon davor mitgegeben. Kinder lernen immer, überall und gerne, wenn wir sie – liebevoll begleitet – nur lassen. Michael Harslem, ehemaliger Oberstufenlehrer, führt seit zehn Jahren Praxisforschungsprojekte zum selbstverantwortlichen Lernen durch. Sein Plädoyer gibt Kindern eine Stimme. Das Lernen beginnt für uns hier auf der Erde schon…

Mehr lesen

10 Jahre LiP – Lehrerbildung in der Praxis

Von Michael Harslem | 1. Juni 2014
Veröffentlicht in

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.Mehr erfahren Video laden Vimeo immer entsperren 10 Jahre LiP Festtag in der Waldorfschule Hannover from Projekt Soziales Europa on Vimeo. 10 Jahre LiP, Lehrerbildung in der Praxis. Einige Ausschnitte eines Festtages in der Waldorfschule Hannover Maschsee. Video Friedel Hans .

Mehr lesen

Man muss die Waldorfschule vom Kopf auf die Füße stellen

Von Michael Harslem | 31. März 2014
Veröffentlicht in

Der Entwicklungsbegleiter Michael Harslem führt gemeinsam mit Dirk Randoll, Professor für empirische Sozialforschung an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn, seit 2007 das Praxisforschungsprojekt „Selbstverantwortliches Lernen an Freien Waldorfschulen“ durch. Jetzt präsentieren sie in einem Buch die theoretischen Grundlagen des selbstverantwortlichen Lernens sowie über 40 Praxisprojekte aus dem Unterricht an…

Mehr lesen

Bemerkenswerte Ergänzung des waldorfpädagogischen Methodenspektrums

Von Michael Harslem | 28. Januar 2014
Veröffentlicht in

Selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen Dr. Julia Wedel Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitAlanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft An Montessori-Schulen und Freien Alternativschulen gehört es zum pädagogischen Konzept, an Waldorfschulen ist es ein wenig beachtetes Terrain: das selbstverantwortliche Lernen. Bis auf drei Ausnahmen: An Waldorfschulen in Hamburg, Bochum-Wattenscheid und Salzburg wird das selbstverantwortliche Lernen seit 15 Jahren erprobt…

Mehr lesen

Konflikt, Krise und Entwicklungschancen

Von Michael Harslem | 7. Juli 2012
Veröffentlicht in

Der Begriff des »Konflikts« ist für die meisten negativ aufgeladen. Ähnlich steht es mit dem Begriff Krise, der in der Regel eine gefährliche, bedrohliche Situation beschreibt, was häufig ein Gefühl von Angst und Hilflosigkeit erzeugt. Was hat das mit der Selbstverwaltung in einer Waldorfschule zu tun? Sind an Waldorfschulen nicht viele der normalerweise auftretenden Machtkonflikte…

Mehr lesen
Titelbild von Karolina Grabowska von Pexels